Weine – die Geschichte

Weine – die Geschichte von Starosel

Wir beziehen einige Weine vom Weinbetrieb Starosel aus dem Gebiet Thracian. Der Weinbetrieb und Tourismuskomplex Starosel liegt im Gebiet Thracian auf einer Fläche von 9,3 Hektar.
Seine interessante und eindrucksvolle Architektur ähnelt einem alten Kloster.

Der Betrieb hat eine Jahreskapazität von 1000 Tonnen Trauben. Die Verarbeitung, das Sortieren sowie auch die Fermentation, erfolgen nach einer einzigartigen bulgarischen Technologie.

Es bietet sich auch eine Attraktion an, eine Brennerei und Eichenfässer für die Herstellung von dem traditionellen bulgarischen Schnaps. Weinbrand wird aus in Eichenfässern gereiften Weindestillat und Obstbrand aus entkernten Pflaumen hergestellt.

Die Enothek ähnelt einer Rotunde, die sich zu einem neuen Dyonisios-Tempel machte, wo man über die Welt der alten Thraker erfahren kann. Winzer aus dem „Starosel“ zündeten ein „Feuer“ an, das eine Spur in der Neuzeit hinterlässt, eine jahrhundertealte Tradition der Thraker, ein Geschenk in Form von Herstellungskunst und Trinkkultur.

Thraker gehören laut historischen Aufzeichnungen zu den ältesten Bewohner des Gebietes des heutigen Bulgarien. Ihr Ursprung ist aber unklar, die Vorfahren lebten auf dem Balkan bereits in der Jungsteinzeit. Experten bezeichnen diese als „Pre-Thraker“. Die Entstehung der thrakischen Stammesgemeinschaften beschleunigte die Entstehung von weiteren indoeuropäischen Kulturen.

Der Name „Thrak“ erschien erstmals Ende des zweiten Jahrtausend vor Christus (nach Homer). Von da an hat sich der Begriff zum gemeinsamen Namen aller Bewohner der Region zwischen den Karpaten und die Ägäis etabliert. Während des zwölften und elften Jahrhundert v.Ch. besiedelten Thraker nicht nur das Festland und Inseln des Mittelmeers, sonder auch Kleinasien.

Thraker wurden als mächtige Krieger bekannt, sie nahmen an vielen Kriegen teil, wie z.B. an Trojanischem Krieg. Sie bildeten einen erheblichen Teil der Armee von Alexander den Großen, später kämpften sie gemeinsam mit römischen Legionen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Information

Diese Website verwendet Cookies

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um die beste Seitenfunktionalität zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "OK" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Cookies sind kleine Textdateien, welche dazu dienen, eine Website funktioneller zu machen.
Diese Cookies sind nicht personenbezogen, enthalten auch keine Viren und identifizieren nur den Computer und nicht dessen Benutzer.

Weder enthalten Cookies irgendwelche personenbezogenen Daten, noch können sie solche auslesen.
Cookies können weder Informationen von Ihrem Computer auslesen noch mit anderen Cookies auf Ihrer Festplatte zusammenwirken.

Sitzungscookies sind nur während einer Sitzung notwendig und wichtig, um alle Informationen korrekt anzuzeigen. Nur ein dauerhaftes Cookie bleibt so lange auf dem Computer des Besuchers, bis es gelöscht wird.

Datenschutzerklärung lesen

Schließen